TAG DER OFFENEN KIESGRUBE

7. Mai 2022
DSC07522.JPG

Kiesabbau und Ökologie erleben

Rund 1'500 Personen haben am Tag der offenen Kiesgrube die Möglichkeit genutzt sich von Fachleuten über den Kieskreislauf im Einklang mit der Natur im Kanton Aargau zu informieren. Für Klein und Gross gab es viel Lehrreiches, Spannendes und vor allem Unerwartetes zu erleben.

Die grossen Baumaschinen zogen die Aufmerksamkeit genauso auf sich, wie die Ausführungen von Spezialisten aus Kiesgruben, Geologen, Vertretern des Kantons oder von Naturschutzorganisationen und die zahlreichen Aktivitäten in den verschiedenen Kiesgruben. 

Dass optimale Wetter, die ausgezeichnete Präsentation der Branche durch die Kiesgrubenbetreiber aber vor allem die Möglichkeit, kritische Fragen direkt von Fachleuten aus der Praxis beantwortet zu bekommen, machten den Tag zu einem wertvollen Anlass. Das Aufzeigen, wie Kiesabbau und -Auffüllung in Verbindung mit Naturschutz und Förderung von Biodiversität funktioniert und wie sich Kiesgrubenbetreiber und Naturschutzorganisationen dafür einsetzten, war ein Erlebnis, das allen Anwesenden einen bleibenden Eindruck hinterlassen wird.

Bilder